Sind Sie anders als der Rest?

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Logo
Guten Tag ,

haben Sie sich schon einmal gefragt, wie groß Ihr Bedürfnis nach Einzigartigkeit ist? Unser Test "Sind Sie anders als der Rest?" gibt Aufschluss. Gute Denkanstöße gibt auch die Kolumne, die die Paar- und Familientherapeutin Sandra Konrad regelmäßig in unserem Magazin schreibt. Ab sofort können Sie ausgewählte Folgen auch online lesen. Zum Auftakt geht es um eine Frau zwischen zwei Männern. Bei dem Ratgeber, den wir diesmal verlosen, geht es allein um Sie: Gewinnen Sie Tatjana Reichharts "Das Prinzip Selbstfürsorge".  

Eine schöne Zeit wünscht Ihnen
Ihr Team von PSYCHOLOGIE bringt dich weiter

​​​​​​​Sind Sie anders als der Rest?


​​​​​​​

​​​​​​​​​​​​
Zum Test

Warum kann ich mich so schwer entscheiden?

Psychologin Sandra Konrad schreibt in ihrer Kolumne über das Leben aus Therapeutensicht. Diesmal: Eine Frau zwischen zwei Männern. Oder warum keine Entscheidung manchmal auch eine Entscheidung ist
Zum Artikel

​​​​​​​Gewinnen Sie den Ratgeber "Das Prinzip Selbstfürsorge"!

Wir geben Ihnen guten Rat: Gewinnen Sie mit etwas Glück Tatjana Reichharts Buch "Das Prinzip Selbstfürsorge". Wir verlosen fünf Exemplare

Zum Gewinnspiel

"Am Meer können Männer in ihre Kraft zurückfinden"

Den Jäger und Sammler in sich zu entdecken: Dabei will Udo Schroeter Männern in seinen Seminaren helfen. Indem er den ganzen Tag mit ihnen am Meer ist, fischt und am Lagerfeuer sitzt und redet. Inwiefern die Männer dabei auch auf eine innere Reise gehen, erzählt Schroeter im Interview
Zum Artikel

Ich lasse zu, was ist - auch meine Zweifel, Ängste, Sorgen

Jeder von uns kennt Gedanken und Gefühle, die bedrückend sind. Dagegen anzukämpfen bringt nicht wirklich etwas. Was stattdessen hilft, weiß Therapeut Gijs Jansen
Zum Artikel
Abonnieren Sie PSYCHOLOGIE bringt dich weiter!
Alle zwei Monate bereichert Sie PSYCHOLOGIE bringt dich weiter mit spannenden Einblicken in die eigene Psyche - und in die der anderen.
Jetzt abonnieren!
Unser Service

Dies ist eine automatisch generierte E-Mail. Bitte antworten Sie darauf nicht direkt, sondern senden Sie uns Ihre Fragen oder Anmerkungen gern an redaktion@psychologiebringtdichweiter.de.

Sie möchten unseren monatlichen Newsletter künftig nicht mehr erhalten? Schade, aber hier können Sie sich ganz einfach abmelden.